Schule geschafft - und was dann?

Die Studien- und Berufsorientierung

Die Berufsorientierung konfrontiert die Schüler ab der Jahrgangsstufe 8 fortlaufend mit der eigenen Berufsplanung, macht ihnen über mehrere Unterrichtsinhalte, Module sowie unsere Kooperationspartner die eigene Berufsplanung bewusst und bereitet sie so auf ihre Zukunft vor.

Eine Übersicht über die Standardelemente der Studien- und Berufsorientierung des Landes NRW findet sich unter Berufs- & Studienordnung des Landes Nordrhein-Westfalen.

Aspekte der Berufsorientierung am MPG

  • Berufsorientierungscurriculum
  • Teilnahme an KAoA (Potentialanalyse, Berufsfelderkundungen, Berufswahlpass, Selbsterkundungstool  und den Bildungswegenavigator)
  • Teilnahme an der hauseigenen Berufsbörse mit ca. 50 Ausstellern
  • Methodentage zum Bewerbungsprozess
  • Studienberatung über das Konzept Uni Trainees
  • Gründung einer eigenen Schülerfirma
  • Individuelle Berufs- und Studienberatung
  • Sozial-, Berufsorientierungs- und Duales Praktikum

Einen kompletten Überblick über die Aktivitäten im laufenden Schuljahr bietet die Übersicht Berufsorientierung am MPG (PDF-Datei).

Bild

Ansprechpartner/innen

Berufsorientierungspraktikum und Potenzialanalyse

Sozialpraktikum

Berufsbörse

Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit