Hilfe von außen

Schulsozialarbeit stärkt die Schule

Seit Beginn des Schuljahres 2020/21 ist Frau Jaqueline Niewand als Schulsozialarbeiterin bei uns am Max-Planck-Gymnasium tätig.

Schulsozialarbeit versteht sich als ein eigenständiges Angebot der Jugendhilfe innerhalb der Schule, das auf den Schwerpunkten Prävention, Intervention und Vernetzung basiert. Die Schulsozialarbeit arbeitet direkt vor Ort in der Schule und ergänzt dadurch diesen wichtigen Lern- und Lebensort.

Leistungen und Angebote der Schulsozialarbeit können vielfältig sein, daher richten sich diese je nach Bedarf an Schülerinnen und Schüler, an Eltern, sowie an Lehrerinnern und Lehrer. Ziel ist es, Kinder und Jugendliche in ihrer Entwicklung zu fördern und zu begleiten. Dazu kann auf ein breites Netzwerk kompetenter Kooperationspartner zurückgegriffen werden.

Frau Niewand steht als Ansprechpartnerin gerne zur Verfügung.

Kontakt: schulsozialarbeit.maxplanckgymnasium@diakonie-duesseldorf.de